Die Achtelnote

Die Achtelnote hat den Notenwert einer halben Viertelnote. Sie entspricht somit einem halben Taktschlag.

Sie sieht so aus:

Die Achtelnote hat einen gefüllten Notenkopf und einen Notenhals mit Fähnchen. Stehen mehrere Achtelnoten nacheinander, werden sie mit einem Balken verbunden

Gezählt werden Achtelnoten so: eins und zwei und drei und vier und. Die Zahlen stehen für die Zählzeiten. Jedes “und” entspricht einem halben Taktschlag.